Skip to main content

Smart-Potato-Farming

Das Special „Smart-Potato-Farming“ soll dem Fachpublikum Anregungen und Ideen geben mit welchen digitalen und autonomen Lösungen sie in den nächsten Jahren in der Kartoffelproduktion rechnen können. Dabei sollen marktreife Innovationen präsentiert werden bzw. Produkte, welche erste Praxistests erfolgreich absolviert haben. Des Weiteren soll die Möglichkeit bestehen, mit Experten über zukünftige Techniken und Lösungen zu diskutieren.

Alle Aussteller,  die Technik, Elektronik und Datenmanagement produzieren, welche entlang der Produktionslinie „Kartoffeln“ eingesetzt werden, sind hiermit aufgerufen, ihre Innovationen zu melden. Im Fokus des Specials steht die automatische Steuerung von Maschinenteilen bis hin zu autonomen Arbeitsmaschinen sowie Software, welche den Datentransfer zur  Maschine oder zwischen Maschinen regelt.

Ausgangspunkt ist der Kartoffelacker mit der Legetechnik (z. B. teilflächenspezifische Pflanzung oder autonome Steuerung einer Pflanzmaschine), der Pflege (z. B. selektive Pflanzenschutztechnik, Kamera und/oder GPS gesteuerte Hacken) bis zur Ernte (z. B. automatische Geräteeinstellung oder -steuerung, Ertrags- und Qualitätserfassung bis hin zur Ertragskartierung). Dann geht es weiter auf dem Hof (z. B. digitale Lösungen zum Management des Kartoffellagers, oder autonome Lager / oder Abpacksysteme mit Barcodes oder optoelektronische Sortierung.

Auf der Ausstellung präsentieren die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen entweder im Special oder auf ihren Ständen. In einem Zeltstand sind Experten ansprechbar für die Besucher.

Partner

DKE-Data GmbH

DKE-Data bietet mit dem agrirouter eine einzigartige Möglichkeit für den herstellerübergreifenden Datenaustausch für Landwirte und Lohnunternehmen. Als Initiative der Landtechnik-Branche gegründet, umfasst das Unternehmen heute Gesellschafter und Partner aus der gesamten Agrarbranche. agrirouter ist eine komplett individualisierbare Web-Anwendung, mit der Maschinen mit Agrar-Software-Lösungen als auch Maschinen und Software-Lösungen untereinander verbunden werden können. Damit bietet agrirouter die optimale Smart Farming-Basis für alle Betriebe zur Optimierung Ihrer Produktionsprozesse; auch im Kartoffelanbau. Das Besondere dabei: der agrirouter speichert keine Daten. Damit behält der Betrieb immer die Kontrolle über die Daten. 

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Gesellschaft ist im Wandel – die Landwirtschaft auch.

Die landwirtschaftlichen Betriebe stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Niedersächsischer Weg, Ackerbaustrategie und Pflanzenschutzmittelreduzierung sind aktuelle Stichworte. Die Landwirtschaftskammer unterstützt und berät die niedersächsischen Betriebe bei ihrer Fortentwicklung. Dabei ist sie enger Partner des Landes Niedersachsen und arbeitet mit anderen landwirtschaftlichen Organisationen zusammen.

Auf der Potato Europe 2022 werden gemeinsam mit der Versuchsstation Dethlingen und der Saatguterzeugergemeinschaft in Niedersachsen e.V. bestehende und zukünftige Lösungsansätze für einen nachhaltigen Kartoffelanbau vor allem aus dem Bereich Smart Farming gezeigt.