Skip to main content

Partner der PotatoEurope 2022

Gemeinsam stufenübergreifend Lösungen erarbeiten

Konzipiert als Plattform für die deutsche Kartoffelwirtschaft, um die Zukunft der Branche aktiv zu gestalten, vereinigt die UNIKA alle Stufen der Wertschöpfungskette Kartoffeln. Unsere Mitglieder sind Verbände, Organisationen und Unternehmen entlang der Produktionskette Kartoffeln, von der Züchtung, Pflanzguterzeugung und Vermehrung über die Primärproduktion und den Abpackhandel bis hin zu vor- und nachgelagerten Bereichen. Der Verband vertritt die Interessen der Wertschöpfungskette auf fachlicher und politischer Ebene.

Maßgebliche Säulen des Verbandes sind der Beirat als beratender Ausschuss sowie die vier Fachkommissionen, die für die Bereiche Pflanzgut, phytosanitäre Fragen, Qualitätssicherung und Handelsfragen sowie Technik der Kartoffelwirtschaft fest etabliert sind.

Zukunftssicherung

Über 80 ausgewiesene Experten aus den verschiedenen Bereichen der Kartoffelwirtschaft engagieren sich erfolgreich in der UNIKA. Gemeinsam mit unseren Partnern erarbeiten wir interessens- und verbandsübergreifend Positionen und Stellungnahmen. Wir entwickeln tragfähige Konzepte, initiieren und begleiten Projekte, unterstützen Forschung und Entwicklung. Unser Ziel ist es, das Image und den Verbrauch unserer wertvollen „Kartoffel“ mit all ihrer Vielseitigkeit zu fördern. Zu den Kernaufgaben des Verbandes zählt, die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Produktionsstandortes zu stärken. Die UNIKA bringt sich aktiv in nationale und europäische Gesetzgebungsverfahren ein.

Kommunikation und Kompetenz in Fachthemen

Für Politik, Behörden, Institutionen und Medien ist die UNIKA die zentrale Anlaufstelle rund um die Kartoffel. Als Bindeglied der Kartoffelbranche führt der Verband neben den Fachthemen auch gesellschaftliche und politische Fragestellungen zusammen. Die Gremien und Arbeitsgruppen der UNIKA bieten die Plattform, Fachthemen frühzeitig und stufenübergreifend auf höchstem Niveau zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten. Der Grundgedanke „gemeinsam stufenübergreifend Lösungen erarbeiten“ ist dabei ein gelebtes Selbstverständnis, um die Kräfte zu bündeln und national wie international Gehör zu finden.

Der Verband

Die im Jahr 2001 gegründete UNIKA mit Sitz in Berlin vertritt als berufsständiger Verband die Interessen der deutschen Kartoffelwirtschaft nach innen und außen. Vorstandsvorsitzender der UNIKA ist Herr Olaf Feuerborn, Deutscher Bauernverband, Stellvertreter ist Herr Dr. Heinrich Böhm, Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter. Die weiteren Vorstandsmitglieder repräsentieren die Sparten der Wertschöpfungskette.

CASE IH
Technikpartner

„Case IH ist stolz, erneut exklusiver Technikpartner der PotatoEurope vom 7. bis 8. September 2022 auf dem Rittergut Bockerode bei Hannover zu sein. Wir freuen uns, das europäische Kartoffel-Event schlechthin auf diese Weise exklusiv und wirksam unterstützen und gleichzeitig dem europäischen Fachpublikum das Leistungsspektrum unserer Maschinen demonstrieren zu können“, sagt Alfred Guth, Communication Manager von Case IH Deutschland.

Mehr als 30 Case IH Traktoren von 100 bis über 300 PS und Teleskoplader werden sich dort bei den Maschinenvorführungen im Einsatz zeigen und die Pflanzmaschinen, Hacken und Striegel sowie die Kartoffelroder in Bewegung halten.

Mit großer Leidenschaft betreibt Interseed Potatoes GmbH eine innovative Züchtung nachhaltiger neuer Kartoffelsorten und eine qualitativ hochwertige Produktion von Pflanzkartoffeln.

Im Fokus unserer Züchtungsarbeit sind Sorten für den Verarbeitungssektor. Wir selektieren Kartoffelsorten, welche sowohl für die Umwelt und die Landwirtschaft als auch für den Verarbeiter und den Verbraucher signifikante, nachhaltige Verbesserungen mit sich bringen.

Bestens für die Pflanzkartoffelproduktion geeignete Standorte in Deutschland, Holland, Frankreich und Schottland sowie erfahrene und hervorragend ausgebildete Mitarbeiter und eine kontinuierliche Kontrolle sämtlicher Anbau- und Lagerabschnitte garantieren höchste Qualitäten an Saatgut.

Der Vertrieb von unseren Pflanzkartoffeln erfolgt weltweit.

Exklusiv-Partner

Medienpartner

Seit über 60 Jahren informiert Kartoffelbau ausführlich und umfassend die kartoffelanbauende Landwirtschaft, die Offizialberatung sowie Handel und Genossenschaften. Namhafte Praktiker und Wissenschaftler berichten „rund um die Kartoffel“ über Themen der Produktionstechnik (Bodenbearbeitung, Düngung, Legen, Pflege, Pflanzenschutz, Ernte, Lagerung, Aufbereitung, Verwertung) sowie Sortenwesen, Vermarktung, Züchtung und Ökonomie.

Das Magazin Potato World ist die wichtigste Informationsquelle für Kartoffelfachleute weltweit. Alle unsere Fachjournalisten sind stolz darauf, über die neuesten internationalen Entwicklungen dieser Hauptnahrungspflanze aus dem Kartoffelherz Westeuropas zu berichten.

Um den Austausch von Neuigkeiten und Wissen zu stärken, haben wir unsere Kommunikationsplattform um den Newsletter des Magazins PotatoWorld erweitert. Unser internationaler, digitaler Newsletter hat eine weltweite Reichweite, erscheint in englischer Sprache und erscheint einmal im Monat.

PotatoEurope Network

In 2022 Europatat is celebrating its 70th Anniversary. The “European Union for the Wholesale Trade in Potatoes” was established on 12 January 1952 in Paris, including members from Belgium, Denmark, France, Germany, Italy, the Netherlands and Switzerland. Seventy years later, our association counts 63 members in 20 countries in the EU and beyond and is more active than ever!

To celebrate its 70th Anniversary, Europatat invites all its members and stakeholders to gather in Dublin, right before the official opening of the World Potato Congress. The Europatat Congress 2022 will kick off with a networking reception on Sunday 29th May, and will follow with internal meetings and the General Assembly (only for members) on Monday 30th May.

Mark your calendars and don't miss the opportunity of re-connecting with colleagues and friends from the European potato community in the exceptional atmosphere of the Royal Dublin Society, located in the heart of Dublin. Registrations for both the Europatat Congress and the World Potato Congress are open!

Visit www.europatatcongress.eu for more information and registrations.

Fachpartner

DKE-Data GmbH

DKE-Data bietet mit dem agrirouter eine einzigartige Möglichkeit für den herstellerübergreifenden Datenaustausch für Landwirte und Lohnunternehmen. Als Initiative der Landtechnik-Branche gegründet, umfasst das Unternehmen heute Gesellschafter und Partner aus der gesamten Agrarbranche. agrirouter ist eine komplett individualisierbare Web-Anwendung, mit der Maschinen mit Agrar-Software-Lösungen als auch Maschinen und Software-Lösungen untereinander verbunden werden können. Damit bietet agrirouter die optimale Smart Farming-Basis für alle Betriebe zur Optimierung Ihrer Produktionsprozesse; auch im Kartoffelanbau. Das Besondere dabei: der agrirouter speichert keine Daten. Damit behält der Betrieb immer die Kontrolle über die Daten. 

LWK Niedersachsen

Die Gesellschaft ist im Wandel – die Landwirtschaft auch.

Die landwirtschaftlichen Betriebe stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Niedersächsischer Weg, Ackerbaustrategie und Pflanzenschutzmittelreduzierung sind aktuelle Stichworte. Die Landwirtschaftskammer unterstützt und berät die niedersächsischen Betriebe bei ihrer Fortentwicklung. Dabei ist sie enger Partner des Landes Niedersachsen und arbeitet mit anderen landwirtschaftlichen Organisationen zusammen.

Auf der Potato Europe 2022 werden gemeinsam mit der Versuchsstation Dethlingen und der Saatguterzeugergemeinschaft in Niedersachsen e.V. bestehende und zukünftige Lösungsansätze für einen nachhaltigen Kartoffelanbau vor allem aus dem Bereich Smart Farming gezeigt.

GKB e.V.
Nord Höfe